Das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau schreibt auch 2020 den Wettbewerb zur Vergabe der Staatspreise Gestaltung Kunst Handwerk aus. Die prämierten und weitere ausgewählte Objekte werden gemeinsam mit der Stadt Karlsruhe, dem BdK Bund der Kunsthandwerker Baden-Württemberg e.V. sowie dem Regierungspräsidium Karlsruhe in einer Ausstellung gezeigt. Mit dieser traditionsreichen Veranstaltung werden seit 1953 besondere Leistungen im Kunsthandwerk ausgezeichnet.

Gefragt sind selbst entworfene und hergestellte Arbeiten aus allen Werk- und Materialbereichen. Eigenständige Idee, gute Gestaltung und handwerkliche Qualität sind Voraussetzung. Aber auch Experimente und Fertigungsweisen, die zu ästhetischen Innovationen und neuen Produkten führen, sind erwünscht.

Die Landesausstellung Kunsthandwerk 2020 wird vom 29. September bis 25. Oktober 2020 im Regierungspräsidium Karlsruhe am Rondellplatz präsentiert.

Höhe der Preisgelder: 18.000 Euro.

Die Teilnahme ist kostenlos - alls die Fachjury eine oder mehrere Arbeiten für die Landesausstellung Kunsthandwerk auswählt wird ein Ausstellerbeitrag in Höhe von 125 Euro fällig.

Bewerbungszeitraum: 15. Januar bis 15. März 2020
Preisverleihung: 27. September 2020 im Regierungspräsidium Karlsruhe am Rondellplatz

Kontakt:

Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg
Referat Haus der Wirtschaft
Karin Schiwek
Schlossplatz 4 (Neues Schloss), 70173 Stuttgart
Telefon: +49 (0)711 123-2578
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
www.staatspreis-kunsthandwerk.de