Es geht wieder los: Gesucht werden Unternehmen, die sich in der Ausbildung junger Menschen außergewöhnlich engagieren und ihre Auszubildenden überdurchschnittlich fördern, in der Ausbildung neue Wege gehen, auch benachteiligten Jugendlichen eine Chance geben oder besonders begabte Jugendliche intensiv fördern. Darüber hinaus können sich auch Initiativen, Institutionen und Schulen bewerben. Der Preis wird in den Kategorien „Industrie, Handel, Dienstleistungen“, „Handwerk“ und „Ausbildungsinitiativen“ vergeben.

Der Preis ist mit insgesamt 15.000 Euro dotiert. Die Teilnahme am Wettbewerb ist kostenfrei.

Bewerbungsende: Ende Juni 2019

www.ausbildungsass.de

Ihren Wettbewerbsbeitrag können Sie ab sofort bei den Wirtschaftsjunioren Deutschland unter dem Stichwort „Ausbildungs-Ass“ einreichen.
Ihre Fragen beantworten diese Ansprechpartner:


Wirtschaftsjunioren Deutschland e.V.

Jessica Selig
Breite Straße 29 | 10178 Berlin
Telefon 030 20308-1523
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Junioren des Handwerks e.V.
Lisa Kasper
Mohrenstraße 20 – 21 | 10117 Berlin
Telefon 030 20619-356
Telefax 030 20619-59-356
E-Mail:  Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

INTER Versicherungsgruppe

André Dinzler
Erzbergerstraße 9 – 15 |
68165 Mannheim
Telefon 0621427-1334
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.