Für hiesige Herdarten (Ceran oder Induktion) hat unser Pfannenschmied einen Wok entwickelt, der mit flachem Boden (14 cm), mittlerem Gewicht (< 3 kg) und zwei Griffen ein heißes Anbraten und ständiges Wenden (Aufwerfen) des Bratgutes ermöglicht.

Der Kurs beginnt mit einer Einführung in das Schmieden: Umgang mit Feuer, Amboss, Zangen und Hämmer. Für den Wok wird ein Blech, anders wie beim Pfannenschmieden, Stück für Stück in die Tiefe geschlagen (gestreckt). Abwechselnd dazu wird der Rand in einer Ringmulde rund getrieben. So entsteht die Form allmählich und kann nach eigenen Vorlieben modelliert werden. Zwei Griffe werden ausgeschmiedet, eingerollt, angepasst und angenietet. Nach kräftigem Bürsten wird der Wok ein letztes Mal gerichtet. Nach kurzem "Einfahren" mit Öl, Salz und Zwiebeln ist der Wok einsatzbereit.

Seminarort: Obernburger Str. 9, 63853 Mömlingen,

Kursleitung: Ulrich Blaut;
Gebühr: 369,- Euro inkl. Material (35 Euro)

Termin:
27. - 28. März 2020
23. - 24. Oktober 2020
13. - 14. November 2020

Info:
DICTUM GmbH
Donaustrasse 51
D-94526 Metten
Tel. +49 (0)991/9109-100
Fax +49 (0)991/9109-101
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
www.mehr-als-werkzeug.de
www.dictum.com