Studiengang mit offizieller Fortbildungsprüfung vor der Handwerkskammer

Starttermin
14./15. Februar 2020
18./19. September 2020

Zeiten:
Berufsbegleitend jede 3. oder 4. Woche:
Seminare zwischen Donnerstag und Samstag
Dauer: ca. 18 Monate (450 Unterrichtsstunden / 100 Stunden Selbststudium)

Lehrgangsinhalte:
Fachrichtungsübergreifender Teil (160 Unterrichtsstunden)

Denkmalschutz und Denkmalpflege
Kunst- und Kulturgeschichte
Werkstoff- und Rechtskunde
Bestandsaufnahme und Dokumentation

Fachrichtungsspezifischer Teil (240 Unterrichtsstunden)

Historische Materialkunde
Traditionelle Bau- und Handwerkstechniken
Zeitgemäße Restaurierungs- und Konstruktionstechniken

Projektbezogener Teil
50 Unterrichtsstunden
100 Stunden Selbststudium

Bestandsaufnahme an einem Denkmal
Erarbeitung eines Restaurierungsvorschlages
Kalkulation der Restaurierungsmaßnahme

Studiengebühr 3.960,- Euro. (Ab Herbst 2020 4.230,- Euro) Prüfungsgebühr 490,- Euro

Info:
Akademie Schloss Raesfeld e.V.
Freiheit 25 - 27
D-46348 Raesfeld
Tel. +49 (0)2865/6084-0
Fax +49 (0)2865/608410
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
www.akademie-des-handwerks.de