Der griechische Künstler Takis (Panagiotis Vassilakis) hat mit Magnetismus, Licht und Ton neue Kunstformen geschaffen. Takis wurde 1925 in Athen geboren, wo er am 9. August 2019 starb. Ein Großteil seiner künstlerischen Karriere und Tätigkeit konzentrierte sich zwischen 1950 und 1970 auf Paris, London und New York sowie Athen. Diese Ausstellung wird die erste sein Einzelpräsentation seiner Arbeit in Barcelona.

Die Ausstellung wurde organisiert von Tate Modern, MACBA Museu d’Art Contemporani de Barcelona und Museum of Cycladic Art, Athens

Öffnungszeiten:
Werktage: 11 am - 7.30 pm
Samstag: 10 am - 8 pm
Sonntag und Feiertage: 10 am - 3 pm
Dienstag geschlossen

Info:
MACBA 
Plaça dels Àngels, 1
08001 Barcelona
https://www.macba.cat/en/exhibition-takis