Das Kunstwerk Carlshütte ist eine Non-Profit-Kulturinitiative und organisiert die NordArt seit 1999. Die NordArt ist eine der größten Ausstellungen zeitgenössischer Kunst in Europa, die jährlich neu konzipiert wird und mehr als 200 ausgewählte Künstler*innen aus aller Welt präsentiert – international renommierte ebenso wie Newcomer.

Das Ausstellungsgelände umfasst die historischen Hallenschiffe der ehemaligen Eisengießerei Carlshütte mit ihren 22.000 qm Grundfläche, die charmante ACO Wagenremise und einen 80.000 qm großen Skulpturenpark. Die NordArt zählt jeden Sommer rund 100.000 Besucher.

KünstlerInnen aus aller Welt können sich für eine Teilnahme an der Ausstellung bewerben.

Eröffnung und Öffnungszeiten:
Pre-Opening mit geladenen Gästen: Freitag, 5. Juni 2020
Öffentliche Eröffnung: Samstag, 6. Juni 2020
Öffnungszeiten: bis 11. Oktober 2020, Dienstag–Sonntag 11–19 Uhr


NordArt-Preis:
Der mit 10.000 Euro dotierte NordArt-Preis wird seit 2010 von Hans-Julius und Johanna Ahlmann (ACO Gruppe) gestiftet. Jährlich wird ein Künstler ausgezeichnet mit dem Ziel, die Kunst- und Kulturszene zu beleben. Der Preisträger wird Mitte September im Rahmen der "Langen Nacht der Lichter" bekannt gegeben und ist zur erneuten Teilnahme an der NordArt eingeladen. Die Preisverleihung findet bei der NordArt Eröffnung im Folgejahr statt.

Publikumspreis:
Die Besucher der NordArt haben die Möglichkeit, für ihren Lieblingskünstler ihre Stimme abzugeben. Der Publikumspreis wird im September im Rahmen der "Langen Nacht der Lichter" verliehen. Die Auswertung der Stimmen findet eine Woche vor der Preisbekanntgabe statt, die drei Publikumsfavoriten werden benachrichtigt und zur Preisverleihung eingeladen. Die drei Publikumspreise sind mit je 1.000 Euro dotiert und mit der Einladung zur Teilnahme an der NordArt im Folgejahr verbunden.

Info:

Kunst in der Carlshütte gGmbH
Am Ahlmannkai
24782 Büdelsdorf
Telefon: 04331/354-695
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.