»Wenn alles gegen dich zu laufen scheint, erinnere dass ein Flugzeug sich gegen den Wind abhebt« - Henri Ford

Bereits am 5. Oktober 2018 startet der Wendländische Eisenmarkt in Kremlin mit einem Symposion in das achte Jahr. Unter dem Thema »Gegenwind« möchte das Künstlerpaar Evelyn und Jürgen Neumann alle teilnehmenden Schmiede zum gemeinsamen Arbeiten bewegen. Der 8. Wendländische Eisenmarkt ist dann für alle Besucher vom 6. bis 7. Oktober geöffnet.  Eisenmarkt III

IMG 6767Evelyn Neumann und Paul Vos

 

Wie in jedem Jahr lädt das Künstlerpaar Schmiede, Metallarbeiter und Künstler nach Kremlin ein, um gemeinsam zu arbeiten, Erfahrungen auszutauschen und ihre Kunstobjekte während der Veranstaltung auszustellen. Innerhalb des Symposions sollen ein Windspiel oder Mobile gebaut werden – passend zu dem Thema. Mit Technik und mentaler Stärke ist Gegenwind keine Barriere für jeden. Persönliche Ausarbeitungen zum Thema können bereits im Vorfeld in der eigenen Werkstatt hergestellt und zum Eisenmarkt mitgebracht werden. Neben der Ausstellung und dem Markt sind Vorführungen und Vorträge rund ums Metall- und Schmiedehandwerk und Kunstguss in Kremlin geplant.

Der Wendländische Eisenmarkt unterscheidet sich von den traditionellen Kunsthandwerkermärkten, findet auch Paul Vos vom IFGS, berichtet vom Eisenmarkt 2017. Aus der ganzen Republik zeigen Aussteller, was sich aus Metall herstellen lässt. Schmiede, Metallgestalter, Metallkünstler und Restauratoren haben hier die Möglichkeit ihr Werk und ihre Arbeitstechniken zu präsentieren und sich zu profilieren. Im vergangenen Jahr zeigten die Künstler, dass nicht nur aus neuem Material etwas Schönes entstehen kann, sondern haben auch »Schrott« umgeformt und damit »upgecyclet«. Rund um das Gebiet der Metallbearbeitung gab es Metallkunst, kinetische Objekte, Vorführungen und Workshops. Kinder konnten in der Metallwerkstatt mit Schlagbuchstaben arbeiten und somit konnten Besucher selbst daran teilnehmen.

(Paul Vos/red)

IMG 6695Jürgen Neumanns Beitrag zum Thema »HaltLos«

Fotos: Evelyn und Jürgen Neumann

Eisenmarkt IV Werk von Heiko Kruse zum Thema "HaltLos"

Infos zur Veranstaltung gibt es bei:

Evelyn und Jürgen Neumann
Rundlingsdorf Kremlin
Hof Nr. 11
Tel. +49 (0)5843/986746 und +49 (0)160/5449777
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
www.schmiede-jameln.jimdo.com