Jahrbuch Metall-Design 2020

Im neuen Jahrbuch Metalldesign international 2020 präsentiert der Verlag HEPHAISTOS wieder sieben sehr unterschiedliche Metallgestalter und Metallkünstler. Unterschiedlich sind nicht nur die Arbeiten der sieben vorgestellten Personen. Auch die Art, wie sie sich vermarkten, ist recht verschieden. Denn immer mehr spielen auch die sozialen Medien bei der Vermarktung eine Rolle. Im Textteil erklären die Protagonisten ihre Strategien.
In der 22. Ausgabe des Jahrbuches zeigen Dmitry Nechepurenko und Ilya Shalashov aus Russland, Torsten Theel und Josef Still aus Deutschland, Pekka Lappalainen aus Finnland, Urban Unger aus Österreich und Monica Coyne aus den Vereinigten Staaten eine Auswahl ihrer Arbeiten.
Wie immer hat die Redaktion versucht, sehr unterschiedliche Metallgestalter zwischen den Buchdeckeln zu vereinigen. Damit wird einmal mehr die Vielfalt der Metallgestaltung vom Schmieden über die zeitgemäße Verwendung am Bau, die Vielseitigkeit des Materials bis hin zur Kunst in Metall dokumentiert.
Neben diesem Aspekt ist auch bei der Auswahl der Metallgestalter im Jahrbuch wichtig gewesen, die regionalen und länderspezifischen Unterschiede bei den Kunden zu zeigen. Denn die geben letztlich vor, was die Metallgestalter anbieten können und sollen.
Seien Sie gespannt auf das neue Jahrbuch. Es ist seit Anfang Dezember 2019 erhältlich.

METALLDESIGN international 2020
Verlag HEPHAISTOS
232 Seiten, über 700 Farbfotos,
Deutsch/Englisch, Hardcover
ISBN 978-3-95805-062-4,
Bestell-Nr. 454
Preis 45,- Euro / im Abonnement 39,- Euro

MetallDesign2020 3D