Anzeige

Banner

In der Ausgabe 1/2 2015 von HEPHAISTOS, die Mitte Januar erscheint, berichten wir über folgende Themen:

 hepausgabe2015-1-2
  • Der soziale Aspekt des Schmiedens
  • Gotha glüht: Stille auf dem Amboss
  • Schau der Studenten auf Burg Helfstyn
  • Ring der Schmiedestädte setzt Abfall »in Wert«
  • Historische Arbeiten neu interpretiert
  • Kuriositäten: Erich Schwaningers Pflüge & Lufthämmer
  • „MetallDesign international 2015": Illustre Mischung
  • Metall-Prints: Aus Stahl gedruckt
  • Zugvögel, die bleiben, für Portico di Romagna
  • „Beyond the line" 2015: Grenzgänger gesucht
  • Marseiller Ausstellung provenzalischer Schmiede
  • Jean-Michel Grès und Christophe Marin
  • Blaise Charlut – Meister aus Aquitanien
  • Unterwegs zum Garabit-Viadukt
  • Anmerkungen zum Bau von Brücken
  • Geiserschmiede - mehr als ein Museum
  • Pratovecchio Stia: Die Biennale erneuert sich


    Weitere Inhalte der neuen Ausgabe lesen Sie hier!

Weiterlesen...

MyHammer, Europas größtes Internetportal für die Handwerker-
und Dienstleistersuche, sucht alljährlich über ein Onlinevoting die beliebtesten Handwerkerseiten in den unterschiedlichsten Handwerkskategorieren.

Auf www.handwerkerseite-des-jahres.de wurden nun die Gewinner bekanntgegeben und erneut konnte es metall-aktiv.de, die Webseite
der Metallgestalter-Zeitschrift HEPHAISTOS, unter die TOP 5 in der
Kategorie "Handwerksmedien" schaffen.

Wir möchten uns ganz herzlich bei allen bedanken,
die für uns abgestimmt haben.

Handwerksmedien

Mit der 17. Ausgabe von Peter Elgaß' Jahrbuch, "Metall Design International" führt die HEPHAISTOS-Redaktion konsequent die Neuausrichtung der letzten Ausgabe weiter, sich von reinen Darstellungen der „Lebenswerke" berühmter Schmiede wegzubewegen und statt dessen auch herausragende Metallgestalter zu präsentieren, sie sich auf ganz bestimmte Techniken, Ausdrucksformen und Materialien spezialisiert haben.

"MetallDesign international 2015" stellt eine Mischung aus Metallern aus sechs Ländern vor, die mit sehenswerten Schmiedearbeiten, Metallgestaltung, Kunsthandwerk und künstlerischer Arbeit unterschiedlichster Couleur vertreten sind: Die jungen russischen Gestalter Liza Bobkhova und Kirill Spasskov aus St. Petersburg, die deutsche Schmiedin Sandra Geruschkat aus Winnweiler, den in Lochum lebende deutschen Schmied Stefan Zydek, des weiteren David Szalay aus dem tschechischen Turnov, den Belgier Guy de Bruyne aus Niel, den tschechische Schmiedebetrieb Stawaritsch aus Kostelec na Hané, den Deutschen Michael Ernst aus Bechstedtstraß und nicht zuletzt Roberto Magni aus dem italienischen Pagliericcio.

Sehr persönliche Texte führen in Techniken, künstlerische Ansätze, Gestaltung und Konzepte der Metaller ein - mit "Metall Design International 2015" ist ein weiteres Mal eine hochwertige Zusammenstellung geglückt.
metaldesign2015-coversmall

Mehr zum Buch


viktor-burduk
Wie die Website news.donbass.name für ukrainische Journalisten, Nachrichtendienste und Blogger am 17. September berichtet, wurde im umkämpften Donezk die Werkstatt von Metallgestalter Viktor Burduk zerstört. Traurige Ironie des Schicksals: Burduk hatte die Aktion „Friedenstauben für die Ukraine“ ins Leben gerufen – HEPHAISTOS berichtete.




Neuigkeit vom 3. November 2014:
Schüler in Mynämäki schmieden Friedenstauben.
Das Video dazu gibt es hier zu sehen.

Weiterlesen...